Bitte beachten Sie: In Einzelfällen kann es innerhalb eines Baugebiets zu Einschränkungen oder Änderungen im Bezug auf die All-inclusive-Leistungen kommen. Zum Beispiel dann, wenn Gas statt Fernwärme eingesetzt wird. Weitere Infos dazu erhalten Sie auf den Detailseiten der Baugebiete in der Aufzählung „... im Überblick“.

grass

Grundstückskosten

Ganz klar: Den größten „Batzen“ Ihrer Investition machen die tatsächlichen Grundstückskosten aus. Diese variieren je nach Bodenrichtwert, Lage und Infrastruktur.

grass

Grundstücks-vermessungskosten

Die Kosten für eine Grundstücksvermessung durch die örtliche Vermessungsbehörde werden durch die Gebührenverordnung in Verbindung mit dem Gebührenverzeichnis bestimmt. Die Höhe der Gebühr hängt hauptsächlich vom Bodenwert ab. Auch sie ist bereits im Kaufpreis eines Grundstücks von der HGE enthalten.

grass

Erschließungsbeiträge

In jedem neuen Baugebiet entsteht ein Erschließungsaufwand für Straßen, Wege, öffentliche Parkflächen, Straßenoberflächenentwässerung und Beleuchtung. In Ihrem Grundstückskaufpreis sind sämtliche Erschließungsbeiträge bereits enthalten.

grass

Ausgleichsmaßnahmen

Bei der Erschließung eines Baugrundstücks lassen sich Eingriffe in Natur und Landschaft kaum vermeiden. Diese müssen durch Maßnahmen des Naturschutzes ausgeglichen werden. Die Kosten für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen nach der Satzung zur Erhebung von Kostenerstattungsbeträgen gemäß §§ 135a-135c Baugesetzbuch der Stadt Schwäbisch Hall sind ebenfalls in Ihrem Grundstückskaufpreis enthalten.

grass

Abwasserbeitrag nach KAG

Der Abwasserbeitrag bemisst sich nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) und der Abwassersatzung der Stadt Schwäbisch Hall.  Er ist bereits im Kaufpreis enthalten. Eine Nachberechnung entsprechend der Abwassersatzung der Stadt Schwäbisch Hall erfolgt nur, wenn die im Bebauungsplan festgelegte Traufhöhe oder die Geschosszahl für das zu errichtende Gebäude überschritten wird.

grass

Hausanschlussschacht für Schmutz- und Regenwasser bzw. Kombischacht

Auch die Kosten für die Hausanschlussleitung für Schmutz- und Regenwasser vom  Hauptkanal in der Straße bis zum Kombischacht auf dem Baugrundstück sind bereits im Kaufpreis berücksichtigt. Nur wenn es zu einer Veränderung an den Hausanschlussleitung bzw. dem Kombischacht im Zusammenhang mit der Bebauung des Grundstückes kommt, entstehen zusätzliche Kosten.

grass

Anschluss ans Stromnetz

Unsere Partner von den Stadtwerken Schwäbisch Hall sorgen dafür, dass sie frühzeitig ans Stromnetz angeschlossen sind. Die bereits im Grundstückskaufpreis enthaltenen Anschlusskosten beziehen sich auf Strom, beginnend an der Abzweigstelle des Verteilnetzes samt Kabelführung zum Gebäude, die Hauseinführung und die Hausanschlusssicherung. Gerne schaffen die Stadtwerke Schwäbisch Hall zudem Anschlussmöglichkeiten zum Laden von Elektrofahrzeugen durch Installierung von sogenannten Ladeeinrichtungen.

grass

Anschlusskostenbeiträge

Die Baukostenzuschüsse sowie weitere Hausanschlusskostenbeiträge, welche aufgrund der Allgemeinen Versorgungsbedingungen der Stadtwerke Schwäbisch Hall für ein Einzelhaus mit einer Wohneinheit fällig werden, sind ebenfalls Bestandteil des Kaufpreises. Zusätzlich zum Strom entstehen Hausanschlusskostenbeiträge für 

  • Wasser, beginnend an der Abzweigstelle des Verteilnetzes samt Hausanschlussleitung, Hauseinführung samt der ersten Hauptabsperrvorrichtung im Gebäude.
  • Fernwärme oder Gas, beginnend an der Abzweigstelle im Verteilnetz und bestehend aus den Hausanschlussleitungen (Vor- und Rücklauf) und der primärseitigen Übergabestation einschließlich des Wärmetauschers.
grass

Telefonanschluss und Internet

Auch die Kosten der Verlegung des Anschlusses durch die Unitymedia GmbH und die Deutsche Telekom AG bis in das Gebäude kommen nicht extra auf Sie zu. Pro Bauplatz wird je ein Anschluss der beiden vorgenannten Anbieter zur Verfügung gestellt. Die Deutsche Telekom AG versorgt das Gebiet per Glasfaserkabel, die Unitymedia GmbH glasfaserbasiert. Sollten Ihnen die Anschlusskosten direkt in Rechnung gestellt werden, bekommen Sie diese von uns rückerstattet. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir die Kosten für die Freischaltung der Leitungen jedoch nicht übernehmen können.

cta-img

Bei Fragen: fragen!

Sie haben noch Fragen zum Bauplatzangebot der HGE, freien Bauplätzen, dem Kinderbonus oder einem anderen Thema? Ich bin gerne für Sie da.

Sina Höppel0791 751-710
E-Mail